normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Bayern vernetzt
 
     Ticker anklicken für mehr Info +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  Ticker anklicken für mehr Info +++     
     Ticker anklicken für mehr Info +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  Ticker anklicken für mehr Info +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Datenschutzerklärung

 

 

Am 25.Mai 2018 ist die „Europäische Datenschutzgrundverordnung“, kurz DSGVO, in Kraft getreten. Ein Monstererlass aus Brüssel, der leider nicht nur Firmen, Großkonzerne, Versicherungen, Behörden, Kommunen oder Vereine betrifft, sondern auch unsere kleine SHG! Uns betrifft dieses Gesetz auch deshalb, weil wir z.B. für unsere Mitglieder Adressen, Geburtstage, Telefonnummern, Bankverbindungen auf einer nicht öffentlich zugängigen Datei gespeichert haben. Öffentlich zugängig ist unsere Homepage (www.shg-ced-passau.de), auf der lediglich Daten der Vorstandschaft und Bilder, z.B. von unseren Jahresabschlussfeiern, zu sehen sind.

 

Die DSGVO ist, in Folge unten aufgelisteter Kriterien, für uns relevant:

  • Wir erhalten Projektfördergelder aus dem Krankenkassentopf (SEKON Deggendorf)
  • Unsere SHG wirbt öffentlich (PNP, Homepage) für unsere monatlichen Gruppentreffen
  • Jeder Betroffene, bzw. Interessierte, kann zu unseren Treffen kommen
  • Der Teilnehmerkreis für unsere SHG ist offen
  • Wir haben eine Webseite, auf der sich unsere SHG präsentiert
  • Wir verteilen Flyer, in der wir als Selbsthilfegruppe firmieren
  •  

Somit verlassen wir den Bereich der persönlichen Tätigkeiten, handeln öffentlich und unterliegen somit der DSGVO

 

 

Die Konsequenz aus diesen Voraussetzungen ist, dass eine Datenschutzerklärung abgegeben werden muss:

Ich, Franz Reischl, als einer der Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe (SHG) für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) habe folgende personenbezogenen Daten: Bilder, Name, Vorname, Adresse, Geb. Datum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, in einer internen Liste erfasst. Diese Daten nutzen wir ausschließlich zur direkten Kommunikation mit unseren Mitgliedern, um diese u.a. auch über Termine und Veranstaltungen unserer SHG zu informieren. Diese Daten werden nur an die Vorstandsmitglieder weitergegeben! Eine Weiterleitung an Dritte, auch nicht an andere Mitglieder, bzw. Teilnehmer an Veranstaltungen der SHG, erfolgt nicht. Jedes Mitglied hat jederzeit das Recht auf Widerspruch und Löschung seiner Daten!

 

Da wir eine verhältnismäßig kleine SHG (ca. 65 Mitglieder) sind, erfolgt die Information über die DSGVO durch die Übergabe eines separaten Dokuments.


Die Betreiber dieser Seite, dies sind die Verantwortlichen der SHG, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und handeln entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Diese Homepage dient lediglich der Information von Betroffenen, Patienten oder auch Interessierten, was die SHG an Vorträgen anbietet, bzw. welche Personen kontaktiert werden können, um Ratschläge zu erhalten.

Vor jeder zusätzlichen Veranstaltung, wie z.B. Adventsfeier, Geburtstagsfeier usw., werden die Teilnehmer dahingehend informiert, dass z.B. Bilder gemacht werden und Texte erstellt werden, um dann auf unserer Homepage veröffentlcht zu werden. Sind alle Teilnehmer der Veranstaltung damit einverstanden, so werden die Infos veröffentlicht. Sollte nur eine Person Einspruch einlegen, wie bei der Adventsfeier 2011 geschehen, so erfolgt keine Eintragung auf unserer Homepage!

 

Server-Log-Files
Bei jedem Zugriff auf das Internetangebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet, die unser Browser automatisch übermittelt. Server-Logs werden aus Sicherheitsgründen für 48 Stunden vorgehalten (anschließend verworfen).


Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • angefragte Seite
  • Referrer URL
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Status der Serverabfrage
  • übertragende Datenmenge
  • IP-Adresse
  • User-Agent (Browser & Betriebssystem)

 

Server-Logs werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt, nicht für statistische Zwecke verarbeitet und nur geprüft, wenn Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.


Cookies
Das System nutzt temporäre Cookies (kl. Textdateien), um die Webseite nutzerfreundlich und effektiver zu machen (insbesondere Menüführung, Spracheinstellungen, menübezogene Bannerbilder, Schriftgrößeneinstellung, etc.) Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten, haben in der Regel eine Lebensdauer von maximal 24 Stunden und werden nicht zur Identifizierung von Besuchern genutzt.


Kontaktformular
Wenn Sie uns über das Kontaktformular erreichen, werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. Ihres Antrages verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

 

Newsletter
Eine Newsletter-Funktion ist zurzeit nicht aktuell und auch nicht vorgesehen.

 


Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

SSL-Verschlüsselung

Eine SSL-Verschlüsselung ist auf unserer Homepage zurzeit nicht aktiviert.
(Wenn die SSL-Verschlüsselung dieser Webseite aktiviert ist, können sensible Daten, die Sie über diese Webseite (z. B. per Kontaktformular) an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Eine aktive Verschlüsselung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers nicht "http://" sondern "https://" steht und ein Schloss-Symbol in der Browserzeile angezeigt wird.)